Die Birmingham-Connection – Wie Rockbands aus Birmingham die Undergroundmusik nach Südwestdeutschland brachten

London war das unbestrittene Zentrum der englischen Pop Revolution in den 1960er- und 1970er-Jahren. Aber auch aus Birmingham kam eine ganze Reihe bemerkenswerter Rockbands. Von Christoph Wagner.

The Spencer Davis Group, Black Sabbath, Hardin & York, Locomotive, Tea & Symphony und Bakerloo. Durch einen persönlichen Kontakt nach Südwestdeutschland waren dies die ersten Gruppen, die den neuen Underground-Rock nach Baden-Württemberg brachten, wo sie häufig in kleinen Clubs und städtischen Festhallen auftraten.

http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Die-Birmingham-Connection.mp3
http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Die-Birmingham-Connection.mp3

© SWR 2, Musikpasssagen, 7.3.2021

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die mobile Version verlassen