Er reagiert mit seinen Kompositionen auf das Leben, auf politische Machtverhältnisse, auf Menschen und auf Räume. Der Sohn slowenischer Emigranten hat über Jahre ein Tagebuch musikphilosophischer Fragen komponiert. Vinko Globokar spricht in seiner Musik mit lauter Stimme und feinen Zwischentönen – als Komponist und als Posaunist.

http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Vinko-Globokar.mp3
http://xb4160.xb4.serverdomain.org/Musik/Vinko-Globokar.mp3

© kulturradio, Musik der Gegenwart, 21.9.2020

TonträgerWerkZeit
KAIROS ProductionLC 10488Best.Nr 0015059Vinko GlobokarKaleidoskop im Nebel (Ausschnitt)BIT 20 Ensemble
Vinko Globokar
02:02
KAIROS ProductionLC 10488Best.Nr 0015059Vinko GlobokarKaleidoskop im Nebel (Ausschnitt)BIT 20 Ensemble
Vinko Globokar
08:26
RCA Records LabelLC 00316Best.Nr 74321-73595-2Vinko GlobokarDiscours II. Für 5 Posaunen (Ausschnitt)Vinko Globokar (Posaune); Marco Tezak (Posaune); Jörg Baur (Posaune); Achim Fink (Posaune); Klaus Weller (Posaune)03:21
KAIROS ProductionLC 10488Best.Nr 0015059Vinko GlobokarLes Soliloques décortiqués (2016). Sezierte Selbstgespräche. Für 16 MusikerBIT 20 Ensemble
Vinko Globokar
13:15
NEOSLC 15673Best.Nr 4 260063 116278Vinko GlobokarExil 3 – Das Leben des Emigranten Edvard, daraus: An den Ufern des Flüsschens Krka… Im vergangenen Jahrhundert…. (Ausschnittt)Pia Komsi, Sopran; Bruno Ganz, Erzähler; Chor des Bayerischen Rundfunks; Michael Riessler, Klarinette; Improvisation: Vinko Globokar
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Peter Eötvös
06:24
NEOSLC 15673Best.Nr 4 260063 116278Vinko GlobokarExil 3 – Das Leben des Emigranten Edvard, daraus: An den Ufern des Flüsschens Krka… Im vergangenen Jahrhundert…. (Ausschnittt)Pia Komsi, Sopran; Bruno Ganz, Erzähler; Chor des Bayerischen Rundfunks; Michael Riessler, Klarinette; Improvisation: Vinko Globokar
Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks
Peter Eötvös
06:05
col legnoLC 07989Best.Nr 20004Vinko GlobokarLabour (Paris 1992) „Pflügen“ für Sinfonieorchester (Ausschnitt)Slowenisches Symphonieorchester
Vinko Globokar
07:56

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.