Das Miles Davis-Quintett 1967 auf Europatournee

Unter dem Titel „The Bootleg Series veröffentlichte das Plattenlabel Columbia2011 mehrere Radiomitschnitte des Miles Davis Quintet aus dem Jahr 1967. Dazu zählten Aufnahme aus dem Koningin Elisabethzaal in Antwerpen und aus der Salle Pleyel in Paris.

Mit Thomas Mau

Zehn Tage lang war das Miles Davis Quintet im Herbst 1967 in Europa auf Konzertreise. Der Gründer des Newport FestivalsGeorge Wein, hatte diese Tournee unter dem Titel „Newport Jazz Festival in Europe“ organisiert. Das legendäre zweite Quintett des Trompeters  mit Wayne ShorterHerbie HancockRon Carter und Tony Williams gab den ersten Auftritt am 28. Oktober im Koningin Elisabethzaal in Antwerpen und den letzten dieser Tournee in der Salle Pleyel in Paris am 6. November 1967. Wie bei Suiten gehen die einzelnen Titel der Konzerte ineinander über. Jeden Abend spielte das Quintett anders.


Playlist PDF

© WDR 3, Jazz & World, 26.12.2017

Danke das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.