Das McCoy Tyner Sextett 1980 in Wien

Beim Wiener Frühjahrsjazzfestival, das zwischen 21. und 23. März 1980 im Audimax der Technischen Universität in der österreichischen Bundeshauptstadt stattfindet, tritt auch der damals 41-jährige McCoy Tyner mit seinem Sextett auf. 

Der im März 2020 verstorbene Pianist bestreitet seinen Auftritt zusammen mit Saxofonist John Ford, Geiger John Blake, Bassist Avery Sharpe, Perkussionist Guilherme Franco und Schlagzeuger George Johnson. Auf dem Programm steht neben den Tyner-Kompositionen „The Seeker“ und „Ballad for Aisha“ auch eine halsbrecherische Trioversion von John Coltranes „Moment’s Notice“.
In Concert präsentiert einen weiteren kostbaren, historischen Konzertmitschnitt aus dem ORF-Archiv.



© Ö1, In Concert, 16.4.2021

Urheber/Urheberin: McCoy Tyner
Titel: The Seeker (ORF Livemitschnitt)
Ausführender/Ausführende: McCoy Tyner-p, John Ford-sax, John Blake-v, Avery Sharpe-b, Guilerme Franco-perc, George Johnson-dr
Länge: 27:00 min

Urheber/Urheberin: John Coltrane
Titel: Moment´s Notice (ORF Livemitschnitt)
Ausführender/Ausführende: McCoy Tyner-p, John Ford-sax, John Blake-v, Avery Sharpe-b, Guilerme Franco-perc, George Johnson-dr
Länge: 14:30 min

Urheber/Urheberin: McCoy Tyner
Titel: Ballad for Aisha (ORF Livemitschnitt)
Ausführender/Ausführende: McCoy Tyner-p, John Ford-sax, John Blake-v, Avery Sharpe-b, Guilerme Franco-perc, George Johnson-dr
Länge: 21:30 min

Urheber/Urheberin: Bobby Hutcherson
Titel: Highway One (ORF Livemitschnitt)
Ausführender/Ausführende: McCoy Tyner-p, John Ford-sax, John Blake-v, Avery Sharpe-b, Guilerme Franco-perc, George Johnson-dr
Länge: 18:00 min

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: