Nach einem sensationellen Konzert im New Dreams während des Amiens Europe Festivals 2019, kommt Das Kapital – Label Bleu Künstler – für Sie zurück mit einem Live-Konzert aus dem Gil Evans Studio!

Mit ihrem neuesten Album Vive la France zollt Das Kapital der französischen Musik Tribut, für die die Musiker große und populäre Werke interpretieren, die ihre Seele ausmachen. Frankreich, das Land der Poesie und der Literatur, ist auch das Land der großen Komponisten, sowohl in der populären als auch in der sogenannten gelehrten Kultur. Für Das Kapital gibt es keinen Unterschied. Sein Jazz ist ebenso inspiriert von Ravel, Lully, Pancras-Royer wie von Satie, Claude François, Johnny, Plastic Bertrand, ganz zu schweigen von den großen „B „s: Brel, Brassens und Barbara.

Das Kapital

Daniel Erdmann: Saxofone
Hasse Poulsen: Gitarre
Edward Perraud: Schlagzeug

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.