Das Filter: Wochenend-Walkman vom 1.7.2017 mit Washed Out, Laurel Halo und Max Richter

Washed Out – Mister Mellow

Eine äußerst geschmeidige, psychedelische und rau-vintage klingende Angelegenheit mit superben Beats ist das geworden, bei dem die hochklassige und kreative Visualisierung weitaus mehr ist als nur lasche Videotapete. Lässt sich großartig anhören wie auch anschauen. Eine kleine sonnige Sensation gegen die Regenmassen der vergangenen Tage.

 

Laurel Halo – Dust

Erst im Laufe der Playtime werden einem die Vielschichtigkeit und der Abwechslungsreichtum bewusst. Die haben sicher auch die zahlreichen Gastmusiker zu verantworten, die Laurel Halo erstmalig so stark an einem Album hat mitwirken lassen. Julia Holter, der Produzent Klein aus UK, der Noise Rocker Craig Clouse, Eli Keslzer an den Percussions. Und dann ist da noch Lafawndah, Produzentin und Sängerin und definitiv mal einen genaueren Blick wert. Kurzum: Laurel Halos bisher beste Platte.

 

V/A – Behind The Counter With Max Richter

Ein Mixtape muss ja nicht gemixt sein. Von Aphex Twin bis Johann Sebastian Bach ist hier zu ziemlich alles dabei, was nicht zusammenpasst: Mogwai, Rachmaninoff, Philip Glass, Godspeed You! Black Emperor, Schubert, Kaitlyn Aurelia Smith und natürlich Stücke von Richter selbst. Eine vornehmlich stille Reise, die dabei gar nicht einlullend und schläfrig wirkt, sondern vielmehr eine erneute Erinnerung daran ist, dass es da draußen noch so viel Neues zu entdecken gibt, auch wenn es eigentlich alt ist. Aus der „Behind The Counter“-Serie könnte was werden.

© Das FilterWochenend-WalkmanSOUNDS – Text: Redaktion

 

Danke das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.