Kann eine künstliche Intelligenz ein Konzertprogramm kuratieren? Mit der lernenden Software curAItor hat Nick Collins ein Programm entwickelt, das Musik hört, analysiert und bewertet. Der curAItor wurde anhand von 100 Klavierwerken der Neuen Musik geschult.

Aus den Einsendungen einer offenen Ausschreibung wählte der curAItor dann drei Werke zur Aufführung aus. Den Kurator aus Fleisch und Blut wird der curAItor nicht ersetzen können. Indem er aber Entscheidungen anders trifft, erfahren wir etwas über neue Möglichkeiten, Konzertprogramme zu gestalten.

Link zum Player

Andrés Guadarrama: Colotomy
Patricia Martínez: Outside
Dong-Myung Kim: Siseon

Joseph Houston, Klavier

Konzert vom 18.10.2019, Art Plus Museum (Donaueschinger Musiktage)

© SRF 2, Neue Musik im Konzert, 1.1.2020

 

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.