Die Musiker*innen des ensemble proton werden durch Maschinen verknüpft, das elektronische Trio Inside the Baxter Building verarbeitet die akustischen Klänge und spielt sie wieder zum Ensemble zurück.

Dadurch werden die Möglichkeiten des Vernetzens zwischen Musiker*innen vervielfacht. Till Hillbrecht, Experte im Feld der elektronischen Tanzmusik und der experimentellen Elektronik, unterstützt das Ensemble, Samuel Fried und Richard Haynes steuern weitere Klangerzeuger bei: Synthesizer (Moog Sub 37) und Klangflächenerzeuger (Stein, Glass, Holz, Haar, Stahl, Schleifpapier, Styropor).

Link zum Player

Till Hilbrecht: Inside the Baxter Building 

ensemble proton

Konzert vom 14.10.19, Dampfzentrale Bern

© SRF 2, Neue Musik im Konzert, 17.6.2020

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.