Die Geigerin und Komponistin Patricia Kopatchinskaja über ihren Weg vom Armenhaus Europas in die internationale Musikwelt. Patricia Kopatchinskaja ist in Moldawien geboren, die Lieder ihrer Großmutter beim Teppich-Weben klingen in ihr nach, das Cimbal, das ihr Vater spielt, die Volksmusik, die ihre Mutter auf der Geige gibt oder der Singsang des orthodoxen Priesters in der Kirche – bis heute ist ihr die moldawische Sprache auch Melodie.

Mit Irene Suchy

Ihr Leben und das ihrer Familie war von den Regimen der Rumänen und der Sowjets geprägt, die Fronten der Geschichte wechselten schnell. „Mein Großvater“, sagt sie „musste sehr gut danebenschießen können“. Nach einer Kindheit in Moldawien fand die Geigerin Asyl in Österreich. Sie ist dankbar ihre Karriere in Wien beginnen zu können mit Stipendien, der Hilfe von Freunden und Freundinnen, der Erkenntnis des Wiener Musiklebens, dass hier ein großes Talent große Unterstützung braucht.

Und doch, auch da wieder die Erinnerung an die Kindheit in Moldawien: „meine Großeltern sammelten immer wieder Geld für einen Brunnen, wenn sie erfuhren, dass es in einem Dorf kein Wasser gab. Mein Großvater überbrachte das Geld dann, heute nennt man es Crowdfunding.“.

http://xb187.xb1.serverdomain.org/radio/musik/Die-moldawische-Geigerin-Patrica-Kopatchinskaja.mp3

© Ö1, Gedanken, 13.10.2019

Playlist:

Komponist/Komponistin: Fazil Say/geb.1970
Album: KOPATCHINSKAJA / SAY SPIELEN BEETHOVEN, RAVEL, BARTOK UND SAY
* Melancholy – 1.Satz (00:03:01)
Titel: Sonate für Violine und Klavier op.7
Violinsonate
Solist/Solistin: Patricia Kopatchinskaja /Violine
Solist/Solistin: Fazil Say /Klavier
Länge: 03:01 min
Label: naive V5146

Komponist/Komponistin: György Ligeti/1923 – 2006
Vorlage: Traditional
Vorlage: Rumänien
Album: RAPSODIA – Patricia Kopatchinskaja
Titel: Duo (Balada si Joc / Ballade und Tanz) für 2 Violinen nach rumänischen Volksliedern
Solist/Solistin: Patricia Kopatchinskaja /Violine, beide Stimmen
Länge: 03:07 min
Label: naïve V5193

Komponist/Komponistin: Béla Bartók/1881-1945
Bearbeiter/Bearbeiterin: Zoltan Szekely /Arrangement
Album: KOPATCHINSKAJA / SAY SPIELEN BEETHOVEN, RAVEL, BARTOK UND SAY
* Nr.1 Jacul cu bata / Der Tanz mit dem Stabe. Allegro moderato (00:01:16)
Titel: Rumänische Volkstänze Sz.56 Nr.1 -6 / Bearbeitung für Violine und Klavier von Zoltan Szekely
Solist/Solistin: Patricia Kopatchinskaja /Violine
Solist/Solistin: Fazil Say /Klavier
Länge: 01:16 min
Label: naive V5146

Komponist/Komponistin: Wolfgang Amadeus Mozart/1756-1791
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Lorenzo Da Ponte
Vorlage: Pierre Augustin Caron de Beaumarchais
Gesamttitel: LE NOZZE DI FIGARO, KV 492 / Opera buffa in 4 Akten / Gesamtaufnahme / 2.Akt 2.Teil, 3.Akt
Titel: 28. Canzonetta sull’aria – Che soave zeffiretto / Nr.21 Duettino Susanna, Gräfin (00:03:00)
Anderssprachiger Titel: Canzonetta über den Wind….Wenn die sanften Abendwinde
3.AKT
Anderer Gesamttitel: DIE HOCHZEIT DES FIGARO
Leitung: Teodor Currentzis
Orchester: Musicaeterna
Solist/Solistin: Andrei Bondarenko /Graf Almaviva/Bariton
Solist/Solistin: Simone Kermes /Gräfin Almaviva/Sopran
Solist/Solistin: Fanie Antonelou /Susanna/Sopran
Solist/Solistin: Christian Van Horn /Figaro/Baß
Solist/Solistin: Mary-Ellen Nesi /Cherubino/Sopran
Solist/Solistin: Maria Forsström /Marcellina/Sopran
Solist/Solistin: Nikolai Loskutkin /Bartolo/Baß
Solist/Solistin: Krystian Adam /Don Basilio/Tenor
Solist/Solistin: James Elliott /Don Curzio/Tenor
Solist/Solistin: Garry Agadzhanian /Antonio/Baß
Solist/Solistin: Natalya Kirillova /Barbarina/Sopran
Länge: 03:00 min
Label: Sony 888837092623 (3 CD)

Komponist/Komponistin: György Kurtag/geb.1926
Album: RAPSODIA – Patricia Kopatchinskaja
* 12. Duo Nr.3 (00:33)
Titel: Acht Duos für Violine und Zymbal op.4
Solist/Solistin: Patricia Kopatchinskaja /Violine
Solist/Solistin: Viktor Kopatchinsky /Zymbal
Länge: 00:33 min
Label: naïve V5193

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel/1875 – 1937
Album: KOPATCHINSKAJA / SAY SPIELEN BEETHOVEN, RAVEL, BARTOK UND SAY
* Allegro – Perpetuum mobile – 3.Satz (00:03:41)
Titel: Sonate für Violine und Klavier in G-Dur
Violinsonate
Solist/Solistin: Patricia Kopatchinskaja /Violine
Solist/Solistin: Fazil Say /Klavier
Länge: 03:43 min
Label: naive V5146

Komponist/Komponistin: Fazil Say/geb.1970
Album: KOPATCHINSKAJA / SAY SPIELEN BEETHOVEN, RAVEL, BARTOK UND SAY
* Grotesque – 2.Satz (00:02:07)
Titel: Sonate für Violine und Klavier op.7
Violinsonate
Solist/Solistin: Patricia Kopatchinskaja /Violine
Solist/Solistin: Fazil Say /Klavier
Länge: 02:07 min
Label: naive V5146

Komponist/Komponistin: Augustus Nörmiger/1560 – 1613
Bearbeiter/Bearbeiterin: Michi Wiancko /Arrangement
Album: DEATH AND THE MAIDEN / Patricia Kopatchinskaja,The Saint Paul Chamber Orch.
Titel: „Toden Tanz“ aus „Tabulaturbuch auff dem Instrumente“ in einer Bearbeitung für Streicher und Percussion bei Michi Wiancko
Totentanz
Ausführende: Patricia Kopatchinskaja & The Saint Paul Chamber Orchestra
Länge: 02:32 min
Label: Alpha Classics ALPHA 265

Komponist/Komponistin: Otto M. Zykan/1935 – 2006
Gesamttitel: aspekte Salzburg 2005 – 29.Internationales Festival für Musik unserer Zeit – projekt7siebzig
Titel: Das mit der Stimme und dem Klavier/für Violine und Klavier + Applaus (00:38)
77/ siebenundsiebzig
Solist/Solistin: Patricia Kopatchinskaja /Violine
Solist/Solistin: Mihaela Ursuleasa /Klavier/1978-2012
Länge: 02:08 min
Label: CD Manus LEIHMATERIAL

Komponist/Komponistin: Francis Poulenc
Album: DEUX – KOPATCHINSKAJA & LESCHENKO SPIELEN POULENC, DOHNÁNYI, BARTÓK & RAVEL
* Intermezzo. Très lent et calme – 2.Satz (00:05:51)
Titel: Sonate für Violine und Klavier, FP 119
Violinsonate
Solist/Solistin: Patricia Kopatchinskaja /Violine
Solist/Solistin: Polina Leschenko /Klavier
Länge: 05:52 min
Label: ALPHA 387

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.