Musiker*innen der improvisierten Musik sind nahbar, sie schätzen den Austausch mit ihrem Publikum und kennen es oft sehr genau. Wie aber erreichen sie eine Vielzahl an Menschen, die sich verbindlich auf die Finanzierung eines Musikprojektes einlassen? 

Immer mehr Bandleader*innen zeigen Mut und beweisen, dass ein Album keine große Plattenfirma mehr braucht, um Gehör zu finden. Der direkte und zugleich virtuelle Draht zum Publikum setzt kreative Ideen frei, die nicht allein im Studio entstanden wären. Und selbst besondere Konzertereignisse und Tourneen werden mithilfe des Schwarms Wirklichkeit.

© SWR 2, NowJazz, 28.2.2020

Playlist:

Jakob Helling:
Swing Your Path Through The Symmetrical Weirdo Party
Trumpets: James Davison, Matthias Schwengler, Jim Rotondi, Jan Kaiser, Jakob Helling; Trombones: Mátyás Papp, Alistair Duncan, Karel Eriksson, Johannes Oppel Woodwinds: Sebastian Gerhartz (as, cl, fl), Lennart Allkemper (ts, cl, fl), Matthew Halpin (ts), Miloš Milojević (ts, cl), Jonas Brinckmann (bs, bs-cl) Rhythm: Mátyás Bartha (Piano & Mellotron), Ivar Roban Križić (Double Bass), Mario Gonzi (Drums)

Jule Styne, Jakob Helling:
Time after Time
Trumpets: James Davison, Matthias Schwengler, Jim Rotondi, Jan Kaiser, Jakob Helling; Trombones: Mátyás Papp, Alistair Duncan, Karel Eriksson, Johannes Oppel Woodwinds: Sebastian Gerhartz (as, cl, fl), Lennart Allkemper (ts, cl, fl), Matthew Halpin (ts), Miloš Milojević (ts, cl), Jonas Brinckmann (bs, bs-cl) Rhythm: Mátyás Bartha (Piano & Mellotron), Ivar Roban Križić (Double Bass), Mario Gonzi (Drums)

Benjamin Schäfer:
So Near, So Far/CD: Benjamin Schäfer Hive Mind
Jan Schneider, Matthias Schriefl, Bastian Stein, Matthias Bergmann (tp) Shannon Barnett, Moritz Wesp, Robert Hedemann, Jan Schreiner (tb) Malte Dürrschnabel, James Wylie, Holger Werner, Denis Gäbel, Stefan Karl Schmid (sax) Frank Wingold, Benjamin Schaefer, Igor Spallati, Jonas Burgwinkel (rhythm)

Luise Volkmann:
Jadetänzer/CD: Autochrom: RGB
Luise Volkmann (Altsaxofon), Athina Kontou (Kontrabass), Max Sandter (Schlagzeug)

Irene Kepl:
Isolde
Irene Kepl, Andreas Semlitsch (Geige), Martina Bischof (Bratsche), Fabian Jäger (Cello)

Laura Winkler, Stephen Molchanski, Fabian Koppri Valentin Butt, Lucas Dietrich Elena Shams:
Point of view
Laura Winkler (vocals), Stephen Molchanski (trumpet), Fabian Koppri (mandolin & guitar), Valentin Butt (accordion), Lucas Dietrich (bass), Elena Shams (drums)

Bebe Mario Emanuel, Jonas Urbat:
InTubaWild ft. Emanuel
Bebe Mario Emanuel (percussion, voice), Jonas Urbat (tuba, electronics)

Rozi Mákó, Jonas Urbat:
InTubaWild ft. Rozi
Rozi Mákó (piano), Jonas Urbat (tuba, electronics)

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.