Es ist das einzige Musikinstrument, das gespielt wird, ohne dass man es berührt: Das Theremin besteht aus einem kleinen Kasten mit einer Antenne, einem Metallbügel und ein paar Knöpfen. 

Mit dem Theremin begann 1920 das Zeitalter der elektronischen Musik. Was uns heute als skurriler Klangerzeuger erscheint, war damals eine Sensation. Als erstes elektronisches Musikinstrument sorgte das Theremin weltweit für Furore.

Manuskript PDF

© SWR 2, Musikpassagen, 3.5.3030

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.