Der Freejazz von Ornette Coleman ist durch und durch afroamerikanisch und stark in der US-amerikanischen Kultur und Geschichte verankert.

Die drei Musiker Jean-Paul Celea am Bass, Wolfgang Reisinger am Schlagzeug und der Sopransaxophonist Emile Parisien wissen aber, wie man Colemans Musik auch in einen europäischen Kontext stellen kann.

Link zum Player

© SRF 2, Late Night Concert, 26.10.2048

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.