CD TIPP: Günter Baby Sommer, Till Brönner – Baby’s Party / Intakt Records CD 303

Günter Baby Sommer und Till Brönner im Duo. Ich muß zugeben, dass mir diese Konstellation neu ist, auch wenn Sie schon viele Jahre zusammen spielen. Ihre Musik ist ein entspanntes miteinander, zupackend und lyrisch. Sie sind absolute Könner auf Ihren Instrumenten und so macht das Ausloten der einzelnen Stücke sehr, sehr viel Spass !

Gerade weil auch Baby Sommer in der Lage ist, diesen Stücken jeweils eine eigene Stimmung angedeihen zu lassen und Till Brönner mit Fluegelhorn und Trompete, diese zu imaginieren weiss. Hier bin ich positiv von Till Brönner überrascht.
Wenn jetzt jemand erwartet, dass ich mich an Till Brönner ab arbeite, so muß ich ihn entäuschen.
Beide finden hier zueinander und interagieren. Und da ist es nicht wichtig, für welches Label wer tätig ist und und und.
Hier zählt nur die Musik, die sie zusammen entstehen lassen. Und die macht Spass und unterhält auf einem sehr hohen Niveau.

Meinen Respekt vor dem Intakt Team und einen Dank an Patrik Landolt.
Mein Fazit: Nicht abschrecken lassen. Und das meine ich für beide Seiten. Hier kann jeder nur gewinnen. 

Günter Baby Sommer: Drums, Percussion
Till Brönner: Trumpet, Flügelhorn, Electronics

 

 

 

 

 

 

 

 

©Photos: Tobias Sommer

All compositions by Günter Baby Sommer and Till Brönner except „Danny Boy“ by Frederic Weatherly
and „In a Sentimental Mood“ by Duke Ellington. Till Brönner appears courtesy of Sony Music Masterworks,
a division of Sony Music Entertainment.
Recorded December 5, 6, 2017, at Hardstudios Winterthur, Switzerland, by Michael Brändli.
Mixed March 2018 by Michael Brändli. Cover art and design: Jonas Schoder. Liner notes: Thomas Brückner.
Photos: Tobias Sommer.
Produced by Günter Baby Sommer and Intakt Records, Patrik Landolt.

 

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.