„Soundexpeditionen 1-2021“ Mit Philip Zoubek, Kasper Agnaz, Arnold deBoer, Øyvind Brandtsegg und Kutin

Euch erwartet ein Pianist, der auf einem präparierten Flügel einzigartige Klänge entwickeln kann, 2 Gitarristen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können sowie eine Exkursion auf einer Orgel, Disklavier und Elektronik.

Release Tipp: Alexander Hawkins – Togetherness Music / For Sixteen Musicians Feat. Evan Parker + Riot Ensemble // Intakt Records

Mit „Togetherness Music“ legt der britische Pianist und Komponist Alexander Hawkins ein faszinierendes musikalisches Panorama vor, eine Destillation verschiedener Traditionen und Einflüsse, welches das breite Spektrum eines außergewöhnlichen musikalischen Geistes

Cuneiform: The Claudia Quintet + 1 with Kurt Elling & Theo Bleckmann – What Is The Beautiful? / Dieses Wochenende für FIVE

For their sixth album, What Is the Beautiful?, The Claudia Quintet brings together the acclaimed compositional approach of leader John Hollenbeck with two of the most important male singers in improvised music, Kurt

CD Tipp: Ingrid Laubrock „Dreamt Twice, Twice Dreamt“ Music For Chamber Orchestra And Small Ensemble / Intakt Records 355

Das Doppelalbum «Dreamt Twice, Twice Dreamt» folgt auf Ingrid Laubrocks wegweisendes Orchesteralbum «Contemporary Chaos Practices» von 2018 (Intakt CD 314). Das gehört zum aufregendsten was ich dieses Jahr gehört habe.

„Ausflug in eigentümliche Welten“ Das Ensemble Modern hat die Oper „Passion“ aufgenommen. Ein Wunderwerk.

Er gehört zu jenem Typus des intellektuell anspruchsvollen, philosophisch-literarisch gebildeten Komponisten, der heute völlig deplatziert wirkt im Umfeld unbedarfter Künder neuer Fröhlichkeit einerseits und andererseits eines nie dagewesenen Pessimismus. Der

Release Tipp: Stephan Thelen ‚World Dialogue‘ mit dem Kronos Quartett, Al Pari Quartett / RareNoiseRecords

Thelen erzählt Prasad, dass er davon träumt, eine seiner Kompositionen vom Kronos Quartett aufnehmen zu lassen. Zwischen 2013 und 2014 hatte Prasad damals viele Stunden mit David Harrington, dem Gründer und

Release Tipp: Gabriella Smart – Inner Cities Composed By Alvin Curran / Room40

„Gabriella Smart machte die Wiederholungen und die unzähligen plötzlichen Diskontinuitäten und Energieverschiebungen von Curran natürlich und spontan, fast mühelos. Ihre Darbietung reichte von Ruhe, Zerbrechlichkeit, Humor, Sentimentalität, sprühender Geschicklichkeit bis

Cuneiform: Gary Lucas‘ Fleischerei, featuring Sarah Stiles – Music From Max Fleischer Cartoons / Dieses Wochenende für FIVE

„The master guitarist’s avant-garde playmates have included Stampfel, Pulnoc, Beefheart, the Beefheart repertory band Fast ‚N‘ Bulbous, and bigger weirdos than that. So for him, this re-creation of pre-Code animator

Cuneiform: Creeley • Massey • Swallow • Cast • Torn – Have You Told You All You’d Thought To Know? / Dieses Wochenende für Five

Robert Creeley [May 21, 1926 – March 30, 2005] was one of America’s greatest living poets; he was the link between the Beat poets of Greenwich Village and those of

SZ: Afropopkolumne „Hypnotisierend“ Jan Weissenfeld und Y-Bayani & Baby Naa, Mulatu Astatke & The Black Jesus Experience und Oumou Sangaré

Mit neuer Musik von Jan Weissenfeld und Y-Bayani & Baby Naa, Mulatu Astatke & The Black Jesus Experience – sowie der Antwort auf die Frage, welche malische Sängerin auf emigrierte

CD Tipp: Zeitkratzer & Mariam Wallentin – The Shape of Jazz to Come // CD/DL zeitkratzer Productions zkr0025 (LC18747)

In gut 40 Minuten geht es mit diesem spielfreudigen Ensemble wie mit einer Zeitmaschine durch die Jazzgeschichte. Aber nicht chronologisch, sondern mittels einer stimmigen Dramaturgie, ist es ein Wechselbad im