Mats Gustafsson ist ein ebenso stilprägender wie stilnegierender Künstler. Umtriebig zwischen Jazz, Improvisation und Elektronik, reichen die Arbeiten des schwedischen, in Österreich lebenden Saxofonisten, Elektronikmusikers, Komponisten und Dirigenten …

Mit Heinrich Deisl

… Solo-Aufnahmen bis zu großen Formationen wie dem Fire! Orchestra, das vor kurzem das Album „Arrival“ herausgebracht hat. Im Zeit-Ton ist ein Porträt über diesen profilierten und extrem vielseitigen Musiker zu hören.

1964 in Umeå geboren, kam Gustafsson in den frühen 1980ern nach Stockholm und spielte in Jazz-Rock- und Punk-Bands. Seitdem hat er mehr als 200 Tonträger veröffentlicht. Anfangs stark inspiriert von Peter Brötzmann, brachte Gustafsson radikale, sehr körperbetonte und energiereiche Spielweisen in die experimentelle Rock- und Elektronikmusik ein. Seine Kollaborationen reichen dabei von Ken Vandermark über Sonic Youth bis etwa zum Klangforum Wien, er arbeitete mit Tanztheater-Kompanien und ist u.a. in Gruppen wie The Underflow und The End, von denen im Zeit-Ton aktuelles Material gespielt wird. – Seine Noise-Jazz-HipHop-Band Anguish wird morgen in Zeit-Ton zu hören sein. – Zudem ist Gustafsson ein passionierter Plattensammler und betreibt dafür eine eigene Website. 2011 wurde er mit dem Musikpreis des Nordischen Rates ausgezeichnet.

Eine besondere Beziehung hat Mats Gustafsson zu den Nickelsdorfer Konfrontationen, bei denen er seit langem Stammgast ist. Durch die Umsiedlung nach Nickelsdorf ergaben sich zahlreiche Kollaborationen mit österreichischen Musikern wie Christof Kurzmann (im Duo Falling), Didi Kern oder dem Trio (Fake) The Facts mit Martin Siewert und dieb13.

2009 gründeten Gustafsson, der Bassist Johan Berthling und der Schlagzeuger Andreas Werliin die Band Fire! Während diese Aufnahmen von Jazz und Psychedelic Rock geprägt sind, erweiterte man das Trio vier Jahre später zu einer 14-köpfigen Besetzung mit schwedischen Musikschaffenden: dem Fire! Orchestra. Ende 2019 kam mit „Arrival“ das fünfte Album des Fire! Orchestras heraus, das wie die Vorgänger auf Rune Grammofon erschienen ist.

 

© Ö1,Zeit-Ton, 30.1.2020

Playlist:

Urheber/Urheberin: Fire!
Titel: Would I Whip (Without Noticing)
Album: (Without Noticing); 2013
Ausführender/Ausführende: Johan Berthling – Bass, Piano
Mats Gustafsson – Saxofon, Orgel, Elektronik
Andreas Werliin – Schlagzeug
Länge: 03:47 min
Label: Rune Grammofon; RLP3146
Urheber/Urheberin: Mats Gustafsson
Titel: The Final Judgement
Album: Worn. Kissed.; 2020
Ausführender/Ausführende: Mats Gustafsson
Länge: 03:56 min
Label: Underflow Rec.; underflow10

Urheber/Urheberin: Paul Lovens, Mats Gustafsson
Titel: I
Album: Nothing To Read; 1991
Ausführender/Ausführende: Paul Lovens – Schlagzeug
Mats Gustafsson – Saxofon
Länge: 02:00 min
Label: Blue Tower Rec.; BTCD03

Urheber/Urheberin: Mats Gustafsson, Klangforum Wien
Titel: Intervention
Album: MG 50 – Peace & Fire; 2016
Ausführender/Ausführende: Annette Bik – Violine
Markus Deuter – Oboe
Eva Furrer – Flöte
Uli Fussenegger – Bass
Mats Gustafsson – Saxofon
Gunde Jäch-Micko – Violine
Benedikt Leitner – Cello
Andreas Nyqvist- Trompete
Dimitrios Polisoidis – Viola
Gerald Preinfalk – Tuba
Lukas Schiske – Percussion
Björn Wilker – Percussion
Länge: 04:30 min
Label: Trost Rec.; TR140

Urheber/Urheberin: Falling
Titel: Failing III
Album: Falling And 5 Other Failings; 2016
Ausführender/Ausführende: Mats Gustafsson – Saxofon, Elektronik
Christof Kurzmann – Elektronik, Gesang
Länge: 04:09 min
Label: Trost Rec.; TR154

Urheber/Urheberin: Fire!
Titel: The Hands
Album: The Hands; 2018
Ausführender/Ausführende: Johan Berthling – Bass, Piano
Mats Gustafsson – Saxofon, Elektronik
Andreas Werliin – Schlagzeug
Länge: 03:57 min
Label: Rune Grammofon; RLP3197

Urheber/Urheberin: Fire! Orchestra
Titel: Dressed In Smoke. Blown Away
Album: Arrival; 2019
Ausführender/Ausführende: Johan Berthling – Bass
Christer Bothén – Klarinette
Mats Gustafsson – Saxofon
Tomas Hallonsten – Keyboards
Isak Hedtjärn – Klarinette
Katt Hernandez – Violine
Sofia Jernberg – Gesang
Per Texas Johansson – Oboe
Anna Lindal – Violine
Josefin Runsteen – Violine
Susana Santos Silva – Trompete
Leo Svensson – Cello
Mariam Wallentin – Gesang
Andreas Werliin – Schlagzeug
Länge: 04:30 min
Label: Rune Grammofon; RLP3205

Urheber/Urheberin: The Underflow
Titel: Goats And Hollers
Album: Live at the Underflow Record Store and Art Gallery; 2019
Ausführender/Ausführende: David Grubbs – Gitarre
Mats Gustafsson – Saxofon, Elektronik
Rob Mazurek – Piccolo-Trompete, Elektronik, Stimme
Länge: 04:38 min
Label: Underflow Rec.; underflow09

Urheber/Urheberin: The End
Titel: With A Gesture. Will You Hurt Me
(Release: Sommer 2020)
Ausführender/Ausführende: Mats Gustafsson – Saxofon, Elektronik
Andres Hana – Gitarre
Sofia Jernberg – Gesang
Kjetil Møster – Saxofon, Elektronik
Greg Saunier – Schlagzeug, Stimme
Länge: 05:53 min
Label: Rare Noise Rec.

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.