„Black Protest“ Von Manfred Bonson

Es scheint nicht viel anders zu sein als in den 60er-Jahren: die Rassentrennung wurde beseitigt, nicht aber der Rassismus. Lieder der Afroamerikaner, erwachsen aus Blues, Spiritual und Gospel, spiegeln diese verzweifelte Situation, aber auch Lieder der Folksinger wie Joan Baez, Pete Seeger und Bob Dylan, die mit ihnen in der Bürgerrechtsbewegung kämpften. Gerade heute gehen sie wieder „unter die Haut.“

http://xb187.xb1.serverdomain.org/radio/musik/Black-Protest.mp3


© SWR 2, Musik Global, 24.11.2020

One comment

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Die mobile Version verlassen