Vier Reissues, mindestens so viele Meinungen… 

Kurz vor Jahresende widmet sich die musikalische Filter-Roundtable-Gang einem Phänomen, das auch 2016 den Tonträger-Markt im Allgemeinen und den des Vinyls im Besonderen am Leben erhalten hat: Reissues.

Egal ob Neuauflagen nicht mehr erhältlicher Titel oder die Veröffentlichung oft zu recht vergessener Archiv-Funde: Das Geschäft mit der alten Musik boomt und ist längst ein von der Musikindustrie gnadenlos ausgenutzter Absatzhandel, mit dem die Fans nur zu gerne ihre digitale Bequemlichkeit kompensieren. Die britischen Post-Punks von This Heat haben Anfang der 1980er-Jahre mit ihren Alben dem Pop wichtige Impulse geliefert. Kann man nun nachhören. Genau wie die ersten drei Alben von Autechre, die es heuer wieder auf Schallplatte gibt. Elektronika-Meilensteine auf Doppel-Maxi. Wolfgang Voigt hingegen gönnt sich und seinem GAS-Projekt, den vielleicht wichtigsten Ambient-Platten der Neuzeit, ein aufwändiges Box Set mit Vinyl, CDs und Fotobuch. Und die Synthesizer-Pionierin Suzanne Ciani stellt zwei lange Live-Jams in die Läden, die sie 1975 vor Publikum an ihrem Buchla-System aufgeführt hat….

Weiter lesen … !!!

© Das Filter,  SOUNDS – Gespräch: Christian BlumbergKristoffer CornilsThaddeus Herrmann

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.