„Anat Cohen & Trio Brasileiro“ Live Hamburg, Rolf-Liebermann-Studio

Für die Kritiker des renommierten amerikanischen „DownBeat Magazin“ ist Anat Cohen schon seit Jahren die Nummer Eins auf der Klarinette. Genauso souverän wie im Jazz bewegt sich die in Tel Aviv geborene Musikerin im brasilianischen Choro, einem mehrstimmig improvisierten Vorläufer des Samba.

Für ihr Album „Rosa dos Ventos“ wurden Cohen und das Trio Brasileiro 2017 für einen Grammy nominiert. Die Musik sprüht vor Spielfreude. Es ist ein Genuss, dabei zu sein, wenn die vier Musiker sich mit Leichtigkeit und Spaß Motive zuspielen und miteinander auf allerhöchstem Niveau kommunizieren.

Anat Cohen & Trio Brasileiro:
Anat Cohen Klarinette
Douglas Lora Gitarre
Dudu Maia Mandoline
Alexandre Lora Schlagzeug, Perkussion

© NDRInfo, 12.10.2019

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.