radiohoerer

Release Tipp: Tom Rainey OBBLIGATO with Ingrid Laubrock, Ralph Alessi, Jacob Sacks and Drew Gress – Untucked in Hannover / Intakt Records

«Schliessen sie die Augen, stellen Sie sich vor, in der ersten Reihe ihres Lieblings-Jazzclubs zu sitzen, lehnen sie sich zu­rück und geniessen sie wie Obbligato Stücke aus dem Great American

Soundexpeditionen 4-2021/ Musik von Himukalt, Extrema Ratio, Francisco Meirino und Outside the Lines Vol. 4

Frühjahrsputz oder das große Ohrenputzen ist angesagt. Vom Undergrund aus Las Vegas zu einem wilden Gebräu einer Punk-Spoken-Jazz-Performance und elektroakustischer Musik aus dem Reich der Modularen Systeme, sowie einer Compilation

„Osterspecials“ Von Zappa bis King Crimson, Keith Tippett, Alan Bangs, Heiner Müller, Harry Lachner und Karl Lippegaus

Letztes Jahr begann das ganze Dilemma, was bis heute andauert und vermutlich wird es auch so bleiben. Es wird Impfstoffe und dann wird es jährliche Impfungen geben. Ich hatte plötzlich

Release Tipp: Kaja Draksler – Petter Eldh – Christian Lillinger: Punkt.Vrt.Plastik – Somit / Intakt Records

Nach ihrem gefeierten Debut-Album von 2018 legt die Band Punkt.Vrt.Plastik, die mit Katja Draksler, Petter Eldh und Christian Lillinger drei der spannendsten, tiefgründigsten und vielseitigsten MusikerInnen der europäischen Jazz-Szene vereint,

„Soundexpeditionen 1-2021“ Mit Philip Zoubek, Kasper Agnaz, Arnold deBoer, Øyvind Brandtsegg und Kutin

Euch erwartet ein Pianist, der auf einem präparierten Flügel einzigartige Klänge entwickeln kann, 2 Gitarristen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können sowie eine Exkursion auf einer Orgel, Disklavier und Elektronik.

„Testo Junkie“ Hörspiel von Noam Brusilovsky nach einem Text von Paul B. Preciado

Noam Brusilovsky überführt Preciados Rebellion gegen das Zwei-Geschlechter-Regime, Selbstversuch und pornografisches Tagebuch spielerisch ins Hörspiel. Unter dem Eindruck des Todes seines Schriftsteller-Freundes Guillaume Dustan und einer beginnenden Liebesbeziehung zu der

BBC Symphony Orchestra „Women in music“ Werke von u.a. Judith Weir, Lili Boulanger Germaine Tailleferre

Werken von fünf Komponistinnen. Mit Elisabetta Brusa, Germaine Tailleferre, Lili Boulanger, Victoria Borisova-Ollas, Judith Weir. Das BBC Symphony Orchestra unter der Leitung von Stefan Solyom und am Klavier Alexandra Dariescu.

Fantasien sind ein Weg der Wahrheit – Éric Vuillards literarische Tauchgänge durch die Weltgeschichte

Der französische Schriftsteller Éric Vuillard ist eine Ausnahmeerscheinung. Er erzählt von historischen und politischen Ereignissen neu und aus ungewohnter literarischer Perspektive, dabei oft mit aktuellen Bezügen: ob zur Gelbwesten-Bewegung oder zur Gier

Expressive Sublimierung – Streichquartett-Perspektiven (1) Werke von Murail, Ferneyhough, Saunders, Poppe und Illés

ŠDas Streichquartett genießt in der Gegenwartsmusik auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts ungebrochene Aufmerksamkeit. Als angestammtes Experimentierfeld avancierten Komponierens bringt es nach wie vor bemerkenswerte Ausdrucksverdichtungen hervor. ŠDas Spektrum der

„Terri Lyne Carrington“ Die amerikanische Schlagzeugerin, Komponistin, Bandleaderin und Produzentin im Gespräch

Zum Weltfrauentag spricht Beate Sampson mit Terri Lyne Carrington über Ihre Karriere, Ihre Lieblingsprojekte und vieles andere. © BR Klassik, Jazztime, 8.3.2021 Terri Lyne Carrington: „Insomniac“ (Terri Lyne Carrington)CD: Mosaic

Die Birmingham-Connection – Wie Rockbands aus Birmingham die Undergroundmusik nach Südwestdeutschland brachten

London war das unbestrittene Zentrum der englischen Pop Revolution in den 1960er- und 1970er-Jahren. Aber auch aus Birmingham kam eine ganze Reihe bemerkenswerter Rockbands. Von Christoph Wagner. The Spencer Davis

„Die Natur kennt keinen Viervierteltakt“ Ökomusikalische und bioakustische Perspektiven auf die Neue Musik

Gleichmäßige Metren und marschierende Rhythmen gehören in die menschliche Sphäre, genauso wie temperierte Stimmungssysteme. Die Natur aber kennt keinen Viervierteltakt und Vögel sind die Primadonnen der Atonalität. Von Anna Schürmer

„Der Listen­macher“ Der Bildband „Stranger than Kindness“ zeigt Memorabilia von Nick Cave

In »Stranger than Kindness« gewährt Nick Cave intime Einblicke. Das Buch zeigt Originalunterlagen, handschriftlich verfasste Songtexte, Bücher aus der Bibliothek, Fotografien, Bühnenbilder und persönliche Artefakte. Von Lilith Schädlich. Nick Cave

„schallarchiv – eine trilogie“ Hörspielcollage über die Geschichte der Aufnahmetechnik (1/3) 1. rolling/läuft

So werde ich zu dir sprechen jederzeit, wenn du mich rufst …” (Adolph Rechenberg 1899) „Recordare” heißt: wieder ins Herz zurückführen. In der Geschichte der Aufnahme zeigt sich die soziokulturelle

Das besondere Konzert: „Mountain Messengers“ Werke von Linda Catlin Smith, Tania Leon und Christian Wolff.

Die Lokalzeitung einer Kleinstadt in der kalifornischen Sierra Nevada konnte kurz vor ihrem Untergang gerade noch gerettet werden. Christian Wolff, der US-amerikanische Grossmeister der neuen Musik, nimmt darauf in seinem

Die mobile Version verlassen