# 30 diary of jazz „Univers-Solitude“ Philippe Mouratoglou im Gespräch mit Karl Lippegaus

Sein momentanes Lieblingsinstrument? „Eine klassische Gitarre von Dominique Field, Baujahr 2013. Mit der verbringe ich die meiste Zeit. Sie klang am Anfang nicht so gut wie jetzt. Ob es meine bevorzugte ist weiß ich nicht, schwer zu sagen.“

Ein Gespräch über Gitarren mit Philippe Mouratoglou in Straßburg, während neben uns mitten im Raum Fleisch und Fische gegrillt werden, Pommes frites und eine fast überirdische Selleriecrème, die wir mit einem Vaugères begießen.

Link zu den Veröffentlichungen auf Qobuz

Weiter lesen … !

© Text: Karl Lippegaus

Hier noch ein Hinweis auf die Jazzfacts Sendung über Philippe Mouratoglou:

„Lesarten des Imaginären“ Diese steht zum nach hören bereit.

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.