1400 Kilometer für einen Opernabend ! Debussys «Pelléas et Mélisande» an der Opera Vlaanderen

Zwei Tage waren wir unterwegs. Einige User werden schon bemerkt haben, das ich nicht so präsent war. Jeder Kilometer denn wir dafür gefahren sind, hat sich gelohnt. Wer der die Möglichkeit hat, sollte hinfahren. So ein Gesamtkunstwerk hab ich seit Jahren nicht mehr erlebt. NICHT VERPASSEN !!!

 

Hier ein paar Rezensionen dazu:

NZZ

Klassiker Welt

Deutschlandfunk.de

Danke, das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.