Radiotipps 8.2.2018

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandfunk Neue Musik „Donaueschinger Musiktage“
„Baarsporthalle, Donauhallen“, Aufzeichnungen vom 21./22.10.2017
Hanna Eimermacher: “CUT” für neun Performer (Uraufführung)
Ictus Ensemble
Francesca Verunelli: “Man sitting at the piano” für Flöte und Player Piano (Uraufführung)
Michael Schmidt, Flöte
Márton Illés: „Ez-tér“ (Es-Raum) für Orchester (Uraufführung)
SWR Symphonieorchester
Leitung: Pablo Rus Broseta

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel
Info
„Die drei Sonnen (12)“ Hörspiel in 12 Teilen nach dem gleichnamigen Roman von Cixin Liu
Übersetzung aus dem Chinesischen: Martina Hasse
Komposition: Andreas Koslik Bearbeitung und Regie: Martin Zylka

20.03 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Konzert“
http://www.deutschlandfunkkultur.de/konzert-der-duesseldorfer-symphoniker-russische-umarmung.1091.de.html?dram:article_id=408041
„Tonhalle Düsseldorf“ Aufzeichnung vom 05.02.2018
Sergej Prokofjew: Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 25 „Symphonie classique“
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester C-Dur KV 503
Alexander Skrjabin: „Le poème de l’extase“ für Orchester op. 54
Danae Dörken, Klavier; Düsseldorfer Symphoniker
Leitung: Lahav Shani

20.04 Uhr SR 2 Mouvement „Alleluia und Ragas“
Info
Orchestre Philharmonique du Luxembourg
Duncan Ward, Dirigent, Anoushka Shankar, Sitar
Duncan Ward: Fumes
Olivier Messiaen: L’Ascension
Ravi Shankar: 2. Sitarkonzert („Raga Mala“)
Aufnahme vom 3. Februar 2017

20.04 Uhr HR 2 „CRESC…Biennale für Moderne Musik Frankfurt Rhein Main 2017“
Info
„Engel in Flammen“ SWR-Vokalensemble; hr-Sinfonieorchester; Leitung: Peter Rundel
Isang Yun: Réak (1966)
Isang Yun: Engel in Flammen, Memento für Orchester mit Epilog für Sopran, Frauenchor und fünf Instrumente (1994)
Luca Marenzio: Crudele acerba inexorabil‘ morte (1599)
Nicola Vicentino: L‘aura che‘l verde lauro, a cinque voice (1572)
Luigi Nono: Il canto sospeso für Sopran-, Alt-, Tenor-Solo, Chor und Orchester (1955/56)
(Aufnahme vom 26. November 2017 aus dem hr-Sendesaal, Frankfurt; auch in 5.1 Surround)

21.00 Uhr Ö1 Ich wünschte, es würde gerechter zugehen in Isreal.
Info
„Ein Leben zwischen Israel und Deutschland“ – Ö1-Schwerpunkt NEBENAN ISRAEL
Renata Schmidtkunz im Gespräch mit Jutta Schwerin, Architektin und ehem. GRÜNE-Politikerin

21.03 Uhr SWR2 Radiophon
Info
„Musikcollagen“ Von Bettina Winkler und Martin Hagen

21.04 Uhr kulturradio „Musik der Kontinente“
Info
„Middle East Affair“ Musik aus Israel Am Mikrofon: Peter Rixen

21.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „JazzFacts“
Info
„Neues von der Improvisierten Musik“ Am Mikrofon: Karsten Mützelfeldt

21.30 Uhr HR 2 „Absurde Märchen“
Info
„Die Musik des Ernő Király“ Eine Sendung von Michael Kunkel

22.03 Uhr SWR2 Hörspiel-Studio
Info
„Das Dienen geht weiter“ Die SWR2 Badische Suite im hotelharakiri.de
Herausgegeben, Konzept und Realisierung: Stefan Veith und Peter Fey
(Produktion: Die Autoren für SWR 2017) CD-Edition Orkestrion Schallfolien

22.04 Uhr WDR 3 Szene NRW – Aktuelles aus der Region
Info
WDR 3 Jazz & World lässt das WDR 3 Jazzfest 2018 Revue passieren.

23.03 Uhr SWR2 NOWJazz
Info
„Magazin“ Von Günther Huesmann

23.03 Uhr Ö1 Tel Aviv – Haifa – Jerusalem
Info
Neue Musik aus Israel (Teil 4). Gestaltung: Susanna Niedermayr

23.05 Uhr Nachtmix „Die Musik von Morgen“
Info
„Neues von Franz Ferdinand, MGMT und Ezra Furman“ Mit Matthias Hacker

Danke das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest