Radiotipps 7.1.2018

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Literatur“
Info
„Wenn ich schreibe, sage ich alles“
Annie Ernaux, Didier Eribon und Édouard Louis
Frankreichs Schriftsteller mit Soziologenbrille
Von Christoph Vormweg Produktion: WDR 2017

9.30 Uhr Deutschlandfunk „Essay und Diskurs“
Info
„Die Welt als Serie – die Serie als Welt“ Von Markus Metz und Georg Seeßlen

13.10 Uhr Ö1 „Milestones“
Info
Medeski, Martin & Wood: „Combustication“

13.30 Uhr Deutschlandfunk „Zwischentöne“
Info
Musik und Fragen zur Person
„Der Historiker Gerd Koenen im Gespräch mit Joachim Scholl“

14.04 Uhr kulturradio „Feature“
Info
„Gespenster jagt man bei Tag“ Sherlock Holmes und sein mystischer Erfinder
Von Tobias Nagorny Regie: der Autor
Produktion: RB 2017

14.04 Uhr HR 2 „Hörspiel“
Info
„Pan“ von Knut Hamsun
Aus dem Norwegischen von Ulrich Lauterbach
Bearbeitung: Tore Hamsun Komposition: Winfried Zillig
Regie: Ulrich Lauterbach hr 1959

14.05 Uhr SWR2 Feature am Sonntag „In Ewigkeit Glück auf“
Info
„Ein Abschiedslied auf Schlägel und Eisen“ Von Martin Becker und Tabea Soergel
(Produktion: NDR/SR/SWR)

15.04 Uhr WDR 3 Kulturfeature
Info
„Jenseits der Kastanien“ Von Marina Frenzen
Aufnahme des MDR 2017

15.05 Uhr SWR2 Zur Person
Info
Die venezolanische Pianistin und Improvisations-Künstlerin Gabriela Montero

15.05 Uhr Deutschlandfunk „Rock et cetera“
Info
Das Magazin – Neues aus der Szene
Am Mikrofon: Tim Schauen

17.04 Uhr SR2 HörspielZeit
Info
„Broken German“ Bearb. u. Regie: Noam Brusilovsky
Deutscher Hörspielpreis der ARD 2017

18.00 Uhr Bremen 2 „Hörspiel“
Info
„Der Brief an Winston Smith“ Hörspiel von Ronald Steckel

18.20 Uhr SWR2 Hörspiel am Sonntag
Info
„Satomis Geheimnis“ Von Jonas Rothlaender
Komposition: Julius Rothlaender
Regie: Jonas Rothlaender Dramaturgie: Walter Filz
Mit Unterstützung des Goethe-Instituts / Villa Kamagawa, Kyoto
(Produktion: SWR 2017 – Ursendung)

18.30 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Hörspiel“
Info
„Gesänge des Charon“ Frei nach Motiven aus dem Roman „I fatti della fera“
von Stefano D’Arrigo und Zitaten aus der Zweitausgabe „Horcynus Orca“
Von Werner Cee
Übersetzungen: Moshe Khan, Bettina Obrecht
Regie, Komposition, Field-Recordings: Werner Cee
Ton: Martin Eichberg Produktion: Deutschlandfunk Kultur / hr2 Kultur 2017 (Ursendung)

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel
Info
„Tönende Fratzen Tag und Nacht“ Paraphrase auf Betrich „Aus meinem Leben“
Regie: Ilona Jeismann, Peter Avar und Wolfgang Zülch
Aufnahme des SFB 1996

20.03 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Konzert“
Info
„Berwaldhallen Stockholm“ Aufzeichnung vom 01.12.17
Robert Schumann: Konzert für Violoncello und Orchester a-Moll op. 129
Allan Pettersson: Sinfonie Nr. 7
Maximilian Hornung, Violoncello
Schwedisches Radio-Symphonieorchester
Leitung: Daniel Harding

20.05 Uhr Bayern 2 Bayerisches Feuilleton „Bräute der Lüfte“
Info
„Die Lust, abzuheben“ Von Henrike Leonhardt

20.05 Uhr Deutschlandfunk „Freistil“
Info
„Politi – hihi – k“ Ist Satire der neue Journalismus?
Von Mike Herbstreuth Regie: Philippe Bruehl
Produktion: Dlf 2018

21.05 Uhr Bayern2 radioFeature „Culture Clash im Königreich?“
Info
„Die Frauenband Zwirbeldirn in Saudi Arabien“ Ein Feature von Christine Auerbach
BR 2016

22.05 Uhr Bayern2 „Zündfunk Generator“
Info
Musikrundfahrt mit den Geschwistern Anna und Nick McCarthy

22.08 Uhr Ö1 „2017 revisited“
Info
Das Duo-Konzert von Battle-ax und Jung an Tagen. Gestaltung: Susanna Niedermayr

23.00 Uhr Ö1 Kunstsonntag: Radiokunst – Kunstradio
Info
One Thought Fills Immensity der britischen Radiokünstlerin Sarah Washington

23.03 Uhr SWR2 Musikpassagen „Passion Tradition“
Info
„Die nordirische Folksängerin Gráinne Holland“ Von Ariann Fariborz

23.04 Uhr WDR 3 Studio Neue Musik
Info
„Funkhausblockade – in memoriam für Heinrich Böll“
Werke von Manos Tsangaris, Vinko Globokar, Peter Ablinger, Giacinto Scelsi und Klaus Huber

23.04 Uhr kulturradio „My Favorite Tunes“
Info
„CD-Highlights des Jahres 2017, Teil 2“ Am Mikrofon: Ulf Drechsel

23.05 Uhr Bayern2 Nachtmix „Die Klänge des Jahres 2017“
Info
„Der persönliche Jahresrückblick“ Mit Achim Bogdahn

Danke das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest