Radiotipps 31.3.2018

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Lange Nacht „Bohnenstroh im Cowboyhut“
Info
Die Lange Nacht über die Fernsehserie „Dallas“
Von Peter Kuttler und Guido Meyer Regie: Stefan Hilsbecher

01.05 Uhr Deutschlandfunk Radionacht / Jazz
„Jubiläen und Gedenktage „

Die Jazz-Seele des ‚Thriller‘-Produzenten: Quincy Jones 85 Jahre
Ekstatischer Klangmaler: Steve Kuhn 80 Jahre
Vibrafon-Pionier des Bebop: Red Norvo 110 Jahre (1908-1999)
Jung verstorbenes Trompetengenie: Booker Little 80 Jahre (1938-1961)
Am Mikrofon: Michael Kuhlmann

03.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur Tonart / Filmmusik
Moderation: Vincent Neumann
Bernard Herrmann nannte sie „vulgär“, für Jerry Goldsmith ruinierte sie den gesamten Film – Stanley Kubricks Musikauswahl zum Film „2001 – Odyssee im Weltraum“. Vor einem halben Jahrhundert, am 2. April 1968 feierte der Science Fiction-Klassiker seine Premiere in Washington, und in der Tonart Filmmusik dreht sich passend dazu alles um Meister-Regisseur Stanley Kubrick, seinen umstrittenen Umgang mit Musik und seine Entscheidung, den von Alex North geschriebenen Soundtrack für „2001“ doch nicht zu verwenden.
Außerdem: die Top 10 der besten Science Fiction-Soundtracks aller Zeiten.

05.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Aus den Archiven“
Info
„Der Bittere“ Erinnerung an Maxim Gorki
Von Gottfried Eberle RIAS Berlin 1986
„Prager Diele“ Ein Künstlerlokal im Berlin der 20er-Jahre
Von Doris Liebermann RIAS Berlin 1992
Vorgestellt von Michael Groth

12.04 Uhr WDR 3 Kulturfeature „Bis wieder einer lacht“
Info
„Der schwedische Regisseur Roy Andersson“ Von Martin Becker und Tabea Soergel
Aufnahme des WDR 2018

18.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Feature“
Info
„Wir wandern sie weiter“ Eine Flüchtlingsgeschichte
Von Stephen Tree Regie: der Autor
Ton: Thomas Monnerjahn Produktion: SRF 2016

19.04 Uhr HR2 „Kleine Farbenlehre des Jazz“
Info
“That Old Black Magic“ – oder doch alles blau? – Kleine Farbenlehre des Jazz | Teil 1

20.00 Uhr SRF 2 „Hörspiel“
Info
„Finnisch oder Ich möchte dich vielleicht berühren“
Musik: Franziska Baumann Tontechnik: Jack Jakob Regie: Stephan Heilmann Produktion: SRF 2004

20.03 Uhr SWR2 Abendkonzert
Info
Olivier Messiaen: Quatuor pour la fin du temps
(Konzert vom 15. Januar im Andachtssaal Klinikum Schloss Winnenden)

20.04 Uhr kulturradio „Konzert am Samstagabend“
Info
Alain Altinoglu dirigiert das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin
Sergej Prokofjew: Sinfonie Nr. 1 D-Dur ‚Symphonie classique‘
Benjamin Britten: Klavierkonzert
Leif Ove Andsnes
Igor Strawinsky: Le sacre du printemps
Aufnahme vom 17.03.2018 in der Berliner Philharmonie

22.00 Uhr Bremen 2 Sounds in Concert „jazzahead! 2017 (VI)“
Info
Tenors Of Kalma (Finnland), Boularès, Segal &Waits (TUN/F/USA), A Novel Of Anomaly (CH/I/Finnland), Karolina Strassmeyer & Drori Mondlak KLARO (A/USA)
Konzertmitschnitte vom 27. bis 29. April 2017 aus den Messehallen 7 und dem Kulturzentrum Schlachthof, Bremen

22.03 Uhr SWR2 Jazztime „School of Cool“
Info
„Der Pianist Lennie Tristano und seine Schüler“ Von Odilo Clausnitzer

22.05 Uhr Deutschlandfunk „Atelier neuer Musik“
Info
„Killing Bach“ Der Komponist Francesco Filidei Von Maria Gnann

22.05 Uhr NDRInfo
Jonas Schoen Quintett – live in Agathenburg

23.00 Uhr WDR 3 „Open Sounds“
Info
„Klang21“ Von Gerald Schauder Aufnahme des WDR 2018
Mit Raphael Smarzoch

23.03 Uhr kulturradio „Late Night Jazz“
Info
„Jazz & Poetry – Brückner Beat“
Aufnahme vom 3. November 2012, Haus der Berliner Festspiele, Seitenbühne
Am Mikrofon: Ulf Drechsel

23.05 Uhr Deutschlandfunk Lange Nacht „Bohnenstroh im Cowboyhut“
Info
Die Lange Nacht über die Fernsehserie ,Dallas‘
Von Peter Kuttler und Guido Meyer Regie: Stefan Hilsbecher

23.05 Uhr Bayern2 Nachtmix „Lost and Found“
Info
„Perlen aus der Popgeschichte“ Mit Michael Bartle

Danke das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest