Radiotipps 26.4.2017

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandradio Kultur „Feature“
Info
„Gartenglück“Die Gartenbranche wächst und gedeiht
Von Heike Sicconi Regie: Uta Reitz
Ton: Dirk Hülsenbusch Produktion: WDR 2016

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel „Sie sprechen mit der Stasi“
Info
Von Andreas Ammer und FM Einheit Regie: die Autoren

19.30 Uhr Ö1 Philharmonisches in Ö1 Zum 10. Todestag von Mstislaw Rostropowitsch.
Info
Antonin Dvorak: Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104
(Dirigent: Seiji Ozawa; Mstislaw Rostropowitsch, Violoncello; aufgenommen am 5. Oktober 2003 im Großen Musikvereinssaal Wien)
Franz Schubert: a) Sonate für Arpeggione und Klavier a-Moll D 821 (Bearbeitung für Violoncello und Klavier) (Mstislaw Rostropowitsch, Violoncello; Benjamin Britten, Klavier; aufgenommen im Juni 1968); b) Symphonie Nr. 4 c-Moll D 417 (Dirigent: Istvan Kertesz).

20.00 Uhr SRF 2 „Musik unserer Zeit“
Info
Kraft der Wahrheit. Jonathan Stockhammer über Phil Glass

20.03 Uhr Deutschlandradio Kultur „Intonations – Jerusalem International Chamber Music Festival“
Info
„Jüdisches Museum Berlin“ Aufzeichnung vom 22.04.2017
Werke von Galina Ustwolskaja, Alexander Mossolow und Peter Tschaikowsky

21.00 Uhr SRF 2 „Neue Musik im Konzert“
Info
Klangtürme: Seven towers von Cécile Mart (UA)
Sinfonieorchester Biel Solothurn
Ltg. Kaspar Zehnder Vokalensemble Ardent
Konzert vom 14.04.17, Calvinhaus Biel

21.00 Uhr HR 2 „Bagatellen“
Info
Hörspiel von Botho Strauß
Regie: Dieter Dorn (WDR 1988)
Anschließend ab 21.48 Uhr: Pierre Boulez „Hommage à Boulez“
West-Eastern Divan Orchestra, Daniel Barenboim

21.04 Uhr RBB kulturradio „Musik der Gegenwart“
Info
Ultraschall Berlin – Festival für neue Musik 2017 mit Eckhard Weber

21.05 Uhr WDR 4 Swing easy!: „Les Liaisons Dangereuses“
Info
„Eine verlorene Filmmusik Thelonious Monks“ Von Karl Lippegaus

21.30 Uhr Deutschlandradio Kultur „Hörspiel“
Info
„2 Uhr 14“ Von David Paquet
Übersetzung: Frank Weigand Regie: Anouschka Trocker
Ton: Beate Böhler Produktion: SR/NDR 2011

22.03 Uhr das ARD radiofeature „SWR2 Feature“
Info
„Pulverfass Baltikum“ Feature über deutsche Soldaten an der Grenze zu Russland
Von Justus Wilhelm (Produktion: Radio Bremen 2017)

22.04 Uhr WDR 3 Jazz & World „Spanish Fusion“
Info
„Tomatito und Michel Camilo“ Mit Cecilia Aguirre

22.04 Uhr RBB kulturradio „Feature“
Info
„Amok in Erfurt“ Von Henry Bernhard

22.05 Uhr NDRInfo „Play Jazz“
Fenster nach Europa: Butler, Bernstein & the Hot 9, Saalfelden Jazz Festival, 28.8.2016,

22.05 Uhr Deutschlandfunk Spielweisen „Auswärtsspiel – Konzerte aus Europa“
Info
„Festival ‚Nits de Clàssica‘ in Girona“
Antonio Soler: Sonaten für Cembalo Solo
Diego Ares, Cembalo
Héctor Parra: ‘Cinq Études d’Art’ (Ausschnitt)
Enrique Granados: ‚Goyescas‘ (Los majos enamorados) op.11 (Ausschnitt)
José Menor, Klavier
Aufnahme vom 5.7. und 14.7.16 aus dem Kreuzgang der Kathedrale von Girona

23.03 Uhr SWR2 JetztMusik „Neue Horizonte“
Info
Stuttgarter Kammerorchester; ensemble ascolta
Leitung: Peter Rundel

Michael Pelzel: „Mysterious Anjuna Bell“ für Ensemble und Kammerorchester
Michael Wertmüller: „beschleunigt“ für Ensemble und Kammerorchester
Beat Furrer: „Antichesis“ für 14 Streicher
(Konzert vom 27. November 2016 im Theaterhaus Stuttgart)

23.05 Uhr Bayern 2 Nachtmix „Verkehrte Welt“
Info
„Musik von Wizkid, Bombino und Feist“ Mit Jay Rutledge

Danke das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest