Radiotipps 14.1.2018

Die Radiotipps in der Übersicht für alle Kultursender des Öffentlich-rechtlichen Rundfunks, sowie Ö1 und SRF 2.

00.05 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Literatur“
Info
„Literarische Wunderkinder“ Unerhört – in diesem Alter!
Von Barbara Sichtermann und Joachim Scholl

13.30 Uhr Deutschlandfunk „Zwischentöne“
Info
Musik und Fragen zur Person
Die Schriftstellerin Sharon Dodua Otoo im Gespräch mit Tanja Runow
Sie war die Überraschungssiegerin des Bachmann-Preises 2016: Mit einem Text über ein renitentes Frühstücksei beeindruckte Sharon Dodua Otoo die Jury und das Publikum. Seither warten alle auf ihren ersten Roman.

14.04 Uhr kulturradio „Feature“
Info
„Strange Fruit“ Billy Holiday, die Rosenbergs und der amerikanische Traum
Von J. Monika Walther und Vibeke Peusch
Regie: Annette Berger Produktion: DLR Kultur 2003

14.04 Uhr HR 2 „Hörspiel“
Info
Metamorphosen – Aus dem Leben der Maria Sibylla Merian
Regie: Kai Grehn Musik: Tarwater
SWR 2016

14.05 Uhr SWR2 Feature am Sonntag „Max hat es schön“
Info
„Lotte und Max Pechstein in der Südsee“ Von Jürgen Balitzki
(Produktion: MDR 2016)

15.04 Uhr WDR 3 Kulturfeature
Info
„Empfang für fünf Maestri“ Von Stefan Zednik
Aufnahme des rbb 2015

15.05 Uhr Deutschlandfunk „Rock et cetera“
Info
„Der Hexer“ US-Gitarrist Zakk Wylde
Von Marcel Anders

17.06 Uhr SRF 2 „Hörspiel“
Info
„Im Ausseralpinen“ von Patrick Savolainen
Musik: Barblina Meierhans Tontechnik: Basil Kneubühler
Regie: Wolfram Höll Produktion: SRF 2015

18.04 Uhr HR 2 „Feature“
Info
„Goldrausch in Australien – Reichtum und Raubbau“
Michael Marek, Sven Weniger

18.20 Uhr SWR2 Hörspiel am Sonntag
Info
„Vorabend“ Nach der Novelle „Weiberregiment“ von Anton Tschechov
Aus dem Russischen von Anna Bock
Musik: Bernd Scholz Hörspielbearbeitung und Regie: Gert Westphal
(Produktion: HR 1967)

18.30 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Hörspiel“
Info
„Was mit uns los ist kann doch kein Mensch verstehen“
Eine synthetisierte Mono-Oper inspiriert von Jean Cocteaus Mono-Drama „La voix humaine“
Von wittmann/zeitblom
Übersetzung (Textauszüge): Barbara Engelhardt
Komposition und Regie: wittmann/zeitblom
Ton: Bernd Friebel Produktion: Deutschlandradio Kultur 2016

19.04 Uhr WDR 3 Hörspiel
Info
„Voodoo Queens“ Von Sebastian Meißner
Aufnahme des WDR 2016

19.33 Uhr Ö1 „Ö1 Kunstsonntag: Radiosession“
Info
Reisende, Wanderin: Golnar Shahyar, Mahan Mirarab, Amir Wahba.

20.03 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Konzert“
Info
„Philharmonie Berlin“ Aufzeichnung vom 14.01.2018
Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 6 d-Moll op. 104
Jean Sibelius: Sinfonie Nr. 7 C-Dur op. 105
Sergej Rachmaninow: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 d-Moll op. 30
Anna Vinnitskaya, Klavier; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Leitung: Jukka-Pekka Saraste
Surround Sound – Dolby Digital 5.1

20.05 Uhr Deutschlandfunk „Freistil“
Info
„Compilation“ Die Kunst des Kombinierens
Von Burkhard Reinartz Regie: der Autor
Produktion: DLF 2014

20.05 Uhr Bayern2 Bayerisches Feuilleton „Trommeln in der Nacht“ – revisited“
Info
„Ein Stück, seine Uraufführung und eine Neuinszenierung“ Von Sven Ricklefs

21.00 Uhr Ö1 „Kunstsonntag: Milestones – Jazz“
Info
Wayne Shorter: „Odyssey of Iska“

21.05 Uhr Bayern2 radioFeature „Papa, wir sind in Syrien“
Info
Joachim Gerhards Suche nach verlorenen Söhnen und heiligen Kriegern
Von Christian Lerch RBB/WDR 2016
Ausgezeichnet mit dem „Prix Europa 2017“

22.00 Uhr Deutschlandfunk Kultur „Musikfeuilleton“
„Inspiriert durch raue Landschaften“ Die Komponisten Islands
Von Corinna Thaon

22.05 Uhr Bayern2 „Zündfunk Generator“
Info
„Über die neue Heftigkeit der Identitätsdebatten in der Kunst“
Die Kunst ist frei. Die Welt ungerecht.
Über die neue Heftigkeit der Identitätsdebatten in der Kunst
Von Alexandra Martini

22.06 Uhr SRF 2 Musikabend „Kremerata Baltica mit der Pianistin Yulianna Avdeeva“
Info
Lepo Sumera: Sinfonie für Streicher und Schlagzeug
Frédéric Chopin: Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 21 (Fassung für Klavier und Streichorchester von Evgeny Sharlat)
Mieczyslaw Weinberg: Klavierquintett f-Moll op. 18 (Fassung für Klavier und Streichorchester von Gidon Kremer und Andrei Pushkarev)
Kremerata Baltica, Gidon Kremer, Violine und Leitung
Yulianna Avdeeva, Klavier
Konzert vom 25. August 2017, Philharmonie Warschau (Chopin and his Europe International Music Festival)

22.08 Uhr Ö1 „Schlees musikalische Kostbarkeiten (1)“
Info
Thomas Daniel Schlee präsentiert kompositorische Meisterwerke (1). Gestaltung: Peter Kislinger

23.00 Uhr Ö1 „WENDY PFERD TOD MEXIKO“
Info
„Ein Klangcomic“ von und mit Natascha Gangl, RDECA RAKETA aka Maja Osojnik und Matija Schellander
Die Autorin Natascha Gangl und das vielseitigen Elektroakustik Duos RDECA RAKETA (Maja Osojnik und Matija Schellander) haben gemeinsam das Radiostück WENDY PFERD TOD MEXIKO seit mehr als einem Jahr entwickelt.

23.03 Uhr SWR2 Musikpassagen
Info
„Ich bin dann mal weg!“ Von Monika Gratz

23.04 Uhr WDR 3 Studio Neue Musik „Uspud“
Info
Erik Satie: Ausschnitt aus „Uspud“, Ballett chrétien für Klavier; Florence Millet
Erik Satie/Johannes Schöllhorn: Uspud, Ballett chrétien, für Kammerorchester transkribiert von Johannes Schöllhorn; WDR Sinfonieorchester, Leitung: Baldur Brönnimann

23.05 Uhr Bayern2 Nachtmix „Quiet is still the new Loud“
Info
„Musik von Lilly among clouds, Ori und Queens of the Stone Age“ Mit Barbara Streidl

Danke das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest