Frischer Wind aus Israel: Shalosh bei Jazz & The City in Salzburg 2017.

Das Trio Shalosh hat sich seit der Veröffentlichung des Debütalbums „The Bell Garden“ (2014) rasch zu einer der erfolgreichsten jungen Bands der aktuellen israelischen Jazzwelle entwickelt: In Tel Aviv beheimatet, nennen Pianist Gadi Stern, Bassist David Michaeli und Schlagzeuger Matan Assayag die Musik von Nirvana, The Bad Plus und Johannes Brahms gleichermaßen als Einflussfaktoren – und gehen entsprechend unpuristisch zu Werke.

Zwischen kraftvollen Indie-Rock-Rhythmen und kammermusikalischer Sensibilität changierend, begeisterten die drei Musiker am 27. Oktober 2017 im Rahmen des Festivals „Jazz & The City“ in Salzburg mit einer kompakten, energiegeladenen Performance – wobei auch ein abgebrochener Kontrabass-Steg als unvorhergesehenes dramaturgisches Spannungsmoment fungierte.
Ein Beitrag zum Israel-Schwerpunkt im Rahmen der Ö1-Reihe „Nebenan“.


© Ö1, On Stage, 5.2.2018

Playlist

 

Komponist/Komponistin: Gadi Stern / David Michaeli / Matan Assayag
Gesamttitel: Live bei Jazz & The City, Salzburg, 27. Oktober 2017
Titel: After The War / King BB
Ausführende: SHALOSH
Ausführende: Gadi Stern, Klavier
Ausführende: David Michaeli, Kontrabass
Ausführende: Matan Assayag, Schlagzeug, Synthesizer
Länge: 15:01 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Gadi Stern / David Michaeli / Matan Assayag
Gesamttitel: Live bei Jazz & The City, Salzburg, 27. Oktober 2017
Titel: Jerusalem State of Mind
Ausführende: Gadi Stern, Klavier
Länge: 08:32 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Gadi Stern / David Michaeli / Matan Assayag
Gesamttitel: Live bei Jazz & The City, Salzburg, 27. Oktober 2017
Titel: Sinon’s Philosophy
Ausführende: SHALOSH
Ausführende: Gadi Stern, Klavier
Ausführende: David Michaeli, Kontrabass
Ausführende: Matan Assayag, Schlagzeug, Synthesizer
Länge: 10:04 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Gadi Stern / David Michaeli / Matan Assayag
Gesamttitel: Live bei Jazz & The City, Salzburg, 27. Oktober 2017
Titel: Brain Damaged Pumpkin Pie
Ausführende: SHALOSH
Ausführende: Gadi Stern, Klavier
Ausführende: David Michaeli, Kontrabass
Ausführende: Matan Assayag, Schlagzeug, Synthesizer
Länge: 09:55 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Gadi Stern / David Michaeli / Matan Assayag
Gesamttitel: Live bei Jazz & The City, Salzburg, 27. Oktober 2017
Titel: Bond Villain
Ausführende: SHALOSH
Ausführende: Gadi Stern, Klavier
Ausführende: David Michaeli, Kontrabass
Ausführende: Matan Assayag, Schlagzeug, Synthesizer
Länge: 06:13 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Gadi Stern / David Michaeli / Matan Assayag
Gesamttitel: Live bei Jazz & The City, Salzburg, 27. Oktober 2017
Titel: The Orphan Boy Who Wanted To Be A King
Ausführende: SHALOSH
Ausführende: Gadi Stern, Klavier
Ausführende: David Michaeli, Kontrabass
Ausführende: Matan Assayag, Schlagzeug, Synthesizer
Länge: 06:06 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Phil Oakey / Philip Adrian Wright
Komponist/Komponistin: Gadi Stern / Daniel Benhorim / Matan Assayag
Gesamttitel: Live bei Jazz & The City, Salzburg, 27. Oktober 2017
Titel: Don’t You Want Me / Computer Crash
Ausführende: SHALOSH
Ausführende: Gadi Stern, Klavier
Ausführende: David Michaeli, Kontrabass
Ausführende: Matan Assayag, Schlagzeug, Synthesizer
Länge: 07:55 min
Label: Manus

Komponist/Komponistin: Gadi Stern
Bearbeiter/Bearbeiterin: Yuval Wilner
Album: RULES OF OPPRESSION
Titel: Poem of The Bull
Ausführende: SHALOSH
Ausführende: Gadi Stern, Klavier
Ausführende: Daniel Benhorim, Kontrabass
Ausführende: Matan Assayag, Schlagzeug
Ausführende: ORCHESTER
Länge: 07:10 min
Label: Contemplate Music CMN 71001

Komponist/Komponistin: Gadi Stern
Bearbeiter/Bearbeiterin: Gadi Stern / Daniel Benhorim / Matan Assayag
Album: RULES OF OPPRESSION
Titel: Rules of Oppression
Ausführende: SHALOSH
Ausführende: Gadi Stern, Klavier
Ausführende: Daniel Benhorim, Kontrabass
Ausführende: Matan Assayag, Schlagzeug
Länge: 05:10 min
Label: Contemplate Music CMN 71001

Danke das Du meinen Beitrag kommentieren möchtest